A-Wurf
Samstag, 10.01.2015, 5 Wochen alt
Home Neues Unsere Zucht Infos & Tipps Kontakt Gästebuch Links
Mit unseren 5 Wochen sind wir nicht mehr zu bremsen. Wir haben auch angefangen richtig zu fressen und aufs Klo gehen klappt auch super. Und unsere größeren Geschwister spielen schon ganz lieb mit uns und zeigen uns auch, welchen Blödsinn wir machen können. Aber noch sind wir ja ganz brav.
Ich bin Aiden und spiele schon viel mit meinen größeren Brüdern. Meine Zweibeiner wundern sich dann oft, warum da 5 Babys schlafen. Noch erkennen sie mich ja leicht an den Größenunterschied, aber bald wir es für sie schwieriger. Mami spielt nun schon viel mit uns fangen und zeigt uns auch, wie wir klettern müssen. Sie ermutigt uns immer wieder was neues auszuprobieren. Und wenn wir uns nicht trauen, dann macht sie es vor. Ist doch ganz lieb von ihr, stimmts?
Ich bin Abigal, ein liebes Katzenmädchen. Ich lasse mich gern kraulen und kenne mich schon gut in der Wohnung aus. Wir dürfen ja in alle Zimmer und von dem ganzen angebotenen Futter naschen. Die großen Katzen sind auch ganz lieb zu uns und versuchen auch schon mit uns zu spielen. Aber das ist mir dann doch zu wild und ich gehe dann lieber. Wenn ich etwas größer bin, spiele ich bestimmt richtig gut mit.
Ich bin Aisha, die kleine süße Zaubermaus. Ich bin mutig, flink, verschmust und für jeden Schabernack zu haben. Da ich von uns Kleinen am Besten klettern kann, werde ich bestimmt auch als Erste den großen Kratzbaum bezwingen. Erst Maß nehmen und dann die Krallen ganz fest in den Stamm reinhauen. Und los geht es.
Ich bin Adonis und immer für gutes Futter zu haben. Wir spielen schon schön mit unseren größeren Brüdern und können schon fast alles, was sie auch können. Ich bin wie Zary ein Oberschmuser und genieße die Streicheleinheiten.
Nun soll es für heute genug sein, wir wollen ja in der nächsten Woche auch noch was zu erzählen haben. Und bis dahin sagen wir euch ganz lieb Tschüß.